Der Rat der Stadt Erftstadt hat im Dezember 2013 die Aufstellung eines Bebauungsplanes für die vom Eigentümer geplanten Ergänzungsbauten am Schloss Gymnich beschlossen. Die vorgezogene Bürgerbeteiligung hat im März 2014 stattgefunden. Überwiegend waren die Reaktionen zu den geplanten Maßnahmen positiv.

Da seit der Bürgeranhörung über ein Jahr vergangen ist möchte ich Sie bitten mir folgende Fragen zu beantworten:

 

  1. Wann ist mit der Vorlage zur Offenlage des Bebauungsplanes 173 zu rechnen? Hält der Investor/Eigentümer an den seinerzeit vorgestellten Planungen (u.a. Bau einer sogenannten Orangerie) fest oder gibt es neue veränderte Planungen?
  2. Wie ist der Sachstand hinsichtlich des vom Stadtentwicklungsausschuss im November 2013 (Vorlage 537/2013) beschlossenen Umbaus, Erweiterung bzw. Neubaus im Bereich des Wirtschaftsgebäudes?
  3. Wie sehen die Planungen des Eigentümers hinsichtlich der Öffnung des Schlossparks und des Schlossumfeldes für die Öffentlichkeit aus?


Mit freundlichen Grüßen

 

Axel Busch

stellv. Fraktionsvorsitzender