21. Mai 2019: Die SPD-Fraktion beantragt aufgrund neuerer Zahlen zur Nachfrage den Bau eines zusätzlichen Kindergartens im Stadtteil Gymnich – im Übrigen einer von vielen Anträgen der SPD zum Thema Kindergärten in Erftstadt.

19. September 2019: Die Mitglieder des Jugendhilfeausschusses lehnen den Antrag gegen die Stimmen der SPD–Fraktion ab. Die Vorsitzende des Ausschusses, Carla Neiße-Hommelsheim (CDU), und ihre Mitstreiter in ihrer Partei hatten sich vehement dagegen ausgesprochen.

27. September 2019: Die drei CDU-Stadtverordneten aus Gymnich stellen den Antrag geeignete Grundstücke in Gymnich für einen eventuellen möglichen Kindergartenneubau aufzuzeigen und zu prüfen.

Es ist schon seltsam, dass die CDU-Fraktion einen Antrag stellt, ein geeignetes Grundstück für den Neubau eines Kindergartens zu suchen, den sie wenige Tage zuvor im Jugendhilfeausschuss abgelehnt hatte.

19. November 2019: Die CDU macht es wieder: Sie hat im Immobilienausschuss den SPD-Antrag auf Neubau einer Kita in Gymnich erneut abgelehnt. Sie sucht aber weiter nach einem passenden Grundstück für den abgelehnten Neubau.