Die Sanierung des Dorfgemeinschaftshauses in Friesheim ist seit Jahren überfällig. Notwendige Sanierungen des der Stadt gehörenden Hauses werden Jahr für Jahr mangels Finanzen verschoben. Jetzt soll es Fördermittel seitens der Landesregierung geben. Wir haben deshalb jetzt beantragt:

Die Verwaltung erstellt einen Sanierungsplan für das Dorfgemeinschaftshaus in Erftstadt-Friesheim und prüft, inwieweit eine Sanierung aus Mitteln der Förderprogramme des Landes NRW gefördert werden kann.

In der Bergründung heißt es:

Das Dorfgemeinschaftshaus in Friesheim ist im Besitz der Stadt Erftstadt und wird in Friesheim von diversen Vereinen genutzt. Bewirtschaftet wird es von der Karnevalsgesellschaft. Mittel für die dringend erforderliche Sanierung des Gebäudes stehen im Haushalt zurzeit nicht zur Verfügung. Durch eine entsprechende Förderung ist die Finanzierung nach Ansicht der SPD-Fraktion durchaus möglich.