Das Thema “Probleme und Unterstützung bei der Genehmigung von Veranstaltungen” brennt vielen Vereinen auf den Nägeln. Zuletzt beschwerte sich ein Verein, dass er in diesem Jahr zum ersten Mal keine Reitpferde im Umzug einsetzen durfte. Deshalb hat unsere Stadtverornete und Parteivorsitzende Susanne Loosen erneut nachgefragt.

Unsere Anfrage vom 27. Juni

Sehr geehrter Herr Bürgermeister,

aus aktuellem Anlass bitte ich Sie folgende Anfrage zu beantworten:

  1. Wurden die Grundlagen für Genehmigungen für den Einsatz von Pferden und
    anderen Tieren bei Veranstaltungen und/oder Festumzügen geändert?
  2. Wenn ja, welche Änderungen gibt es?
  3. Wenn ja, welche Veranstaltungen und/oder Festumzüge sind davon
    betroffen?