„Für den Ausbau der Bushaltstelle Maarweg in Fahrtrichtung Kerpen werden zum Haushaltsplan 2017 die erforderlichen Mittel eingestellt. Mit der Planung und Durchführung der Baumaßnahme wird unmittelbar nach Genehmigung des kommenden Haushaltes begonnen.“

 

Begründung:

Vor zwei Jahren ist auf Antrag der SPD-Fraktion einstimmig die Erweiterung der Bushaltestelle Maarweg – in Richtung Kerpen – beschlossen worden. In den Rush Hour Zeiten stehen die Schüler teilweise auf der Straße, weil die Bushaltestelle nicht genügend Platz bietet. Bis heute ist immer noch nichts geschehen. Die Verwaltung wollte – um Fördermittel für den Umbau zu bekommen – die Haltstelle gleich direkt barrierefrei ausbauen, hatte aber leider die Antragsfrist für die Fördermittel versäumt. Jetzt wo sich abzeichnete, dass im Fördertopf vielleicht doch noch ein paar Euro übrig sind, wird nach Kenntnis der SPD-Fraktion eine Förderung mit Hinweis auf nicht ausreichende Ein- und Ausstiegszahlen abgelehnt. Damit die Gefährdung der Schülerinnen und Schüler zeitnah ein Ende hat ist jetzt unverzüglich das Erforderliche in die Wege zu leiten.

Axel Busch

Stellv. Fraktionsvorsitzender