Mitglieder der SPD-Fraktion, der Juso AG und des Distriktes Ville besichtigten Ende März den neuen Bahnhof

Der Neubau des Bahnhofes in Liblar und die Gestaltung des Bahnhofsumfeldes ist eine gelungene Sache. Beides überzeugt vor allem auch architektonisch. Die kosten- und arbeitsintensive Tieferlegung des Bahnhofsvorfeldes und der so mögliche niveaugleiche Eingang in den Bahnhofstunnel haben sich gelohnt. Dieses positive Fazit zog die SPD-Fraktion nach einer Begehung des gesamten Areals, an Weiterlesen