Der Bedarf an Kitaplätzen in Erftstadt ist groß. Auch in Gymnich. Dort gibt es eine zusätzliche Nachfrage an 60 Plätzen. Deshalb haben wir jetzt den Bau einer zusätzlichen Kita mit zwei- bis drei Gruppen in Erftstadts drittgrößten Stadtteil

Der Antrag
  1. Im Stadtteil Gymnich wird eine neue dreigruppige Kindertagesstätte errichtet.
  2. Der Bau und der Betrieb der Einrichtung werden zusammen ausgeschrieben.

Begründung:

Das Jugendamt weist in der Vorlage 245/2019 für den Stadtteil Gymnich einen zusätzlichen Bedarf von rund 60 Kitaplätzen aus. Dieser Bedarf lässt sich nicht durch den Bau der neuen Kita in Kierdorf decken. Ein zusätzliches Angebot ist notwendig. Für einen Neubau kommt für die SPD-Fraktion nur ein Standort in Gymnich infrage. Eine Lösung außerhalb des drittgrößten Stadtteils in Erftstadt lehnen wir strikt ab.

Bau und Betrieb der Kita sind zwingend zusammen auszuschreiben. Dabei gilt es, den vom Jugendamt gegangenen Kardinalfehler, Betrieb und Bau getrennt auszuschreiben, nicht mehr zu wiederholen