Archiv für den Monat

Januar 2016

SPD plädiert für Verlängerung der Haushaltsplanberatungen

Erftstadt. Die SPD-Fraktion plädiert für eine längere Beratungszeit bei den Haushaltsplanberatungen für das Jahr 2016 und das Haushaltssicherungskonzept. Sie beantragt deshalb die endgültige Verabschiedung des Haushaltes auf die Ratssitzung am 28. Juni 2016 zu verschieben. „Die Zeit bis zur Ratssitzung am 16. März 2016 reicht nicht, um die Auswirkungen diverser jetzt anstehenden Entscheidungen auf das Haushaltsjahr 2016, vor allem aber auf das Haushaltssicherungskonzept ausreichend zu prüfen und zu diskutieren“, begründet Fraktionsvorsitzender Bernd Bohlen den Vorstoß der SPD-Fraktion. Weiterlesen

Energiesektor: Chance, sich gut aufzustellen

Erftstadt. Die Stadt hat die Chance, sich im Energiesektor gut aufzustellen. So hat die Energiegesellschaft eine Reihe von Möglichkeiten, gemeinsam mit renommierten Unternehmen in die Produktion und den Vertrieb von Windstrom einzusteigen. RWE bietet der Stadt die Gründung einer eigenen Netzgesellschaft, die das Erftstädter Stromnetz betreibt, an. Eine höhere Beteiligung der Stadt Erftstadt an der Gasversorgungsgesellschaft Rhein-Erft (GVG) in Hürth ist eine zusätzliche Option. Die SPD-Fraktion hat beantragt, dass die Stadtverwaltung entsprechende Verhandlungen mit der GVG aufnehmen soll. Weiterlesen

Antrag: „Förderung von Klimaschutzprojekten“

Die Verwaltung erstellt für die Beratung in den zuständigen Fachausschüssen eine Liste von Projekten, die im Rahmen der Förderung von Klimaschutzprojekten durch die Bundesregierung eingereicht werden können. Weiterlesen

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen